zurck  
   
1. Dezember 2009 Archiv: 1. Dezember 2010
Mai 2009 Besuch der National Galery in London Entdeckung des Ingre Bildes Sphinx und Ödipus, es entsteht eine Skizze. Wieder zurück in Italien, entsteht aus selbst gefundenem Ton diese Skulptur. Archiv: 1. Dezember 2010
2009 Beginn einer Marmorskulptur zum Thema Sphinx. Archiv: 1. Dezember 2010
Die Loggia wurde gebaut, allein um sich zu treffen und über Kunst zu sprechen. Archiv: 1. Dezember 2010
2008 bis 2009 verbrachte ich einige Zeit in Essen, wo ich den Auftrag bekam, in einem neu enstehenden Cafe eine Nische auszumalen. Es entstand eine Art belebte Cafetassenlandschaft. Archiv: 1. Dezember 2010
  Archiv: 1. Dezember 2010
2009 Als ich damals in Essen zur Schule ging, die mich nicht sehr interessierte, träumte ich davon, nach Florenz zu fahren, um dort auf der Piazza della Signoria Portraits zu zeichnen. Der Traum blieb bis letzten Oktober unerfüllt. Eher zufällig, weil das Flugzeug verspätung hatte, landete ich gegen Abend in Florenz und beschloss für einige Tage allein da zu bleiben, mich auf der Piazza aufzuhalten und dort zu zeichnen und zu aquarellieren. Hier einige Blätter Archiv: 1. Dezember 2010
Pietra Serena heißt der florentinische Stein. Übersetzt freundlicher Stein. Archiv: 1. Dezember 2010